Was ist die Amazon Advertising Platform (AAP)?

No Comments

Die Amazon Advertising Platform ist neben den Amazon Marketing Services eine Möglichkeit, Ihre auf Amazon inserierten Produkte zu bewerben. Mit der AAP bewerben Sie Ihre Produkte jedoch nicht auf Amazon selber, sondern auf externen Seiten. Ihre Anzeigen werden hierbei in Apps von Amazon sowie auf von Amazon betriebenen Seiten wie beispielsweise Twitch, Imdb oder Audible ausgespielt. Auch auf Seiten von Drittanbietern, die Amazon als “hoch-qualitative Websites” bezeichnet, werden die Anzeigen geschaltet.

Kosten der Amazon Advertising Platform

Im Gegensatz zu den Amazon Marketing Services werden die Kosten für Anzeigen der Amazon Advertising Platform nicht auf Basis von Klicks auf die Anzeigen berechnet. Stattdessen werden die Werbekampagnen basierend auf den Kosten für jeweils 1.000 Anzeigen (Cost per 1000 Impressions / CPM) berechnet.

Für eine Kampagne mit Anzeigen über die Amazon Advertising Platform sollten Sie also ein umfangreiches Budget von mindestens 5.000 bis 10.000 Euro allein für die Schaltung der Anzeige einplanen.

Varianten der Amazon Advertising Platform Werbeanzeigen

Über die Amazon Advertising Platform können Sie drei unterschiedliche Arten von Werbeanzeigen schalten:

AAP Desktop Ads

Im Bereich der Desktop Ads können Sie ähnlich wie beispielsweise mit Werbeanzeigen von Google mit der AAP Werbebanner in den gängigsten Größen schalten. Die Banner können wahlweise zur Produktdetailseite eines Artikels oder auch zu Ihrem Markenshop auf Amazon führen.

AAP Mobile Ads

Mittlerweile erfolgen über 50% des Internetverkehrs über mobile Endgeräte. Mit den AAP Mobile Ads können Sie Werbeanzeigen speziell für mobile Geräte schalten. Neben Anzeigen ähnlich der Desktop Ads eingebettet in den Content der Seiten können hier alternativ auch sogenannte “Interstitial Ads” geschaltet werden. Diese Anzeigen überdecken die jeweilige mobile Seite vollständig und garantieren so die volle Aufmerksamkeit des Betrachters.

AAP Video Ads

Ergänzend zu den bereits erläuterten Bildanzeigen können Sie zusätzlich auch Videoanzeigen aufgeben. Mit diesen Anzeigen können Sie Ihre Artikel mit ansprechenden Videos effektiv bewerben. Beachten Sie jedoch die Vorgaben seitens Amazon:

    • Videolänge: 5 bis maximal 30 Sekunden

Videolänge: 5 bis maximal 30 Sekunden

  • Format: Immer 16:9 – FullHD-Auflösung mit 1920 x 1080 Pixeln wird empfohlen, mindestens jedoch 640 x 360 Pixel
  • Maximale Videogröße: 100 MB
  • 2 Mbps Bitrate bei einer Framerate von 15 Bildern pro Sekunde
  • Audio Format: 128 KB/s bei 44 Khz, Codec entweder MP3 oder AAC
  • Video-Format: MPEG-1, MPEG-4 oder H.264

Wie funktioniert die Amazon Advertising Platform

Amazon bietet Ihnen zwei Möglichkeiten, wie Sie die AAP nutzen können:

  • Beim AAP Enterprise Self-Service nehmen Sie sowohl die Positionierung als auch die Vorgaben der zu verwendenden Werbeanzeigen in die eigene Hand.
  • Beim AAP Managed Service übernimmt Amazon die Ausspielung und Steuerung der Werbeanzeigen für Sie und legt für Ihr jeweiliges Budget (beginnend bei 10.000€) die geeignetste Strategie fest.

Die AAP stellt Ihnen zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung, mit denen Sie für Ihre Werbeanzeigen festlegen können, wem die Anzeigen ausgespielt werden. Das Targeting basiert dabei auf Produkten, Produktvarianten oder auch Produktkategorien und bedient sich bei der Ausspielung an den umfangreichen Daten von Amazon selber. So können Kunden beispielsweise als Remarketing Maßnahme Artikel angezeigt werden, die sich der jeweilige Kunde vor kurzem ohne einen Kauf angesehen hat.

Amaco Amazon Agentur

Amaco ist Ihre spezialisierte Amazon Agentur. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf.

kontakt@amaco.solutions

More from our blog

See all posts
No Comments

Leave a Comment